Maskenreparatur

Die Masken, die repariert oder neu bemalt werden sollen, können noch bis Ende der Sommerferien bei den Gruppensprechern abgegeben werden. Bitte die Masken mit Name beschriften und Maskentuch, Haare, Hut, etc. entfernen.

 

Grillfest 2017

Am vergangenen Samstag fand wieder unser alljährliches Grillfest für alle Daheimgebliebenen am Vereinsheim statt.

Auch ein kurzer Regenschauer konnte die Stimmung nicht trüben und zahlreiche Narren und Kinder genossen bei Steaks und Würstchen den lauen Sommerabend vor dem Vereinsheim. Einige hartnäckige Griller saßen bis weit nach Mitternacht.

Ein abwechslungsreiches Salatbuffet und frischer Sangria rundete den Grillabend ab. Vielen Dank an alle Mitglieder, die dazu beigetragen haben. Vor allem auch Jörg für die spendierten Schnäpsle

 

Wasen-Ausfahrt 2017

Am Samstag, den 7. Oktober 2017 ist es endlich wieder soweit. Es geht wieder zum Volksfest auf den Cannstatter Wasen. Wir haben für Euch wieder Plätze im Grandl’s Hofbräuzelt reserviert.

Los geht es in Bildechingen im 15:00 bzw 15:10 Uhr. Für 50 Euro pro Person gibt’s neben der Busfahrt ein Eintrittsarmband für bevorzugten Eintritt ins Zelt, drei Biermarken sowie ein Gutschein für ein halbes Hähnchen.

Zurück gehts gegen 0:30 Uhr. Personen unter 16 Jahren haben in den Zelten auf dem Wasen keinen Zutritt!

Wie jedes Jahr dürft ihr selbstverständlich auch Freunde und Bekannte außerhalb der Narrenzunft mitbringen, solange freie Plätze verfügbar sind.

Weitere Infos und das Anmeldeformular findet ihr unter dem Text sowie in den Bildechinger Banken, auf dem Rathaus und in vielen Bildechinger Geschäften in Kürze.

Anmeldung Cannstatter Wasen 2017

 

 

Grillfest der Narrenzunft

Am Samstag, 05. August 2017, findet ab 17 Uhr das diesjährige Narrenzunft-Grillfest beim Narrenheim statt.
Alle Mitglieder und Freunde der Narrenzunft sind herzlich dazu eingeladen.
Die Getränke sowie das Brot werden von der Narrenzunft besorgt. Bitte Grillgut, sowie Teller und Besteck und wer möchte einen Salat jeder selber mitbringen.

 

Winker-Ausflug nach Stetten in die Saline

Am Mittwoch, den 28. Juni fand dieses Jahr zum ersten Mal ein Ausflug der „Zunft-Winker“ statt. Die Reise führte nach Stetten zur dortigen Saline, wo wir nach einer Sicherheitseinweisung unter Tage fuhren und den Salzstock besichtigten. In einem gigantischen Labyrinth von Fahrwegen, Gruben und Abbaustollen wurden die verschiedensten Arbeitsgänge und Maschinen erklärt und wer wollte, konnte sich auch einen Brocken Salz fürs Frühstücksei zu Hause einpacken. Zum Abschluss gab es in einer Tiefe von rund 140 Meter unter der Erde ein kleines Handvesper.

Organisiert wurde der Ausflug von Winker Ralf Jesse, der beruflich bedingt einen guten Draht zur Saline nach Stetten hat. Dafür vielen Dank.