Wir gehen in die Verlängerung …

Unsere nächste und dann aber wirklich letzte Ausfahrt nach Weil am Rhein steht an.

Umzug Weil am Rhein, Sonntag, 18.02.2018

Abfahrt Robert-Bosch-Straße 09:00 Uhr, Rathaus 09:10 Uhr, Rückfahrt 17:00 Uhr

Obwohl wir unsere Vesperausfahrt ja bereits am Fasnetsmontag bei Kaiserwetter und reich gedeckter Tafel erfolgreich hinter uns gebracht haben, würden wir das nach Weil am Rhein gerne wiederholen. Dort werden für dieses Jahr ca. 5000 Hästräger und ca. 40.000 Zuschauer erwartet.

Am Wetter lässt sich nicht viel drehen aber es ist wieder jeder herzlich eingeladen zum gemeinsamen Vesper eine kulinarische Köstlichkeit aus seiner Küche beizutragen. Die Narrenzunft wird ebenfalls wieder Brot und andere Leckereien beisteuern.

Auf Grund einiger Krankmeldungen haben wir noch den einen oder anderen Platz für Kurzentschlossene im Bus. Wer noch mitfahren mag, kann sich beim Zunftmeister melden.

Weitere Infos zum Umzug gibts hier: Weil am Rhein

 

Rückblick Weil am Rhein 2018

Auch trotz Verlängerung hat nun auch diese Fasnet ein Ende.
Den Abschluss bildete heute der Umzug in Weil am Rhein im Rahmen der Buurenfasnacht.
Als Startnummer 96 von 163(!!) Gruppen waren wir am Start!
Ein wunderschöner Umzug liegt nun hinter uns – Massen an Konfetti erlebten wir.

Der gesamte Ausschuss bedankt sich bei allen Mitgliedern und Helfern für eine geniale Saison 2018!

 

Denkt dran, es sind nur noch 321 Tage und 23 Stunden bis zum Maskenabstauben 2019 🎊 – wir werden aber natürlich für euch einiges unter dem Jahr vorbereiten, um gemeinsam viel Spaß zu haben 🎉🎉

 

Rückblick Hauptfasnet 2018

Die Fasnet hat a Loch…
Doch bevor wir endgültig Abschied nehmen von der Fasnetssaison 2018 werfen wir einen Blick zurück auf unsere Hauptfasnet 2018
 
Am Schmotzigen Donnerstag wurden in alter Manier die zuerst die Kindergartenkinder besucht.
Eindrucksvoll wurde ihnen die Geschichte der Bildechinger Blockstrecker erzählt und dabei auch bildlich dargestellt. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere zwei Mädels, die dies hervorragend gemeistert haben!
Danach folgte die Befreiung der Grundschulkinder, der Blockiwagen war hierbei wieder eine große Sensation und natürlich konnte jeder, der wollte einmal damit fahren.
Auch der Hexenwagen wurde bestaunt.
Die Schlüsselübergabe an Straubs Krone und der anschließende Umtrunk im Rathaus war sehr gut besucht. Wir danken der Ortschaftsverwaltung und Straub’s Krone für die leckere Versorgung aller Narren und Bürger!
Anschließend fanden alle interessierten Narren an verschiedensten Orten im Flegga die Möglichkeit, gemeinsam zu feiern.
 
Am Fasnetsfreitag waren wir abends zu Gast bei der Narrenzunft Seebronn zu einem wunderschönen Zunftball.
 
Der Fasnetssamstag wurde eingeläutet mit dem Umzug der Narrenzunft Vollmaringen, welche uns sehr entgegenkam, da wir aufgrund unserer Kinderfasnet am Samstagmittag in der Umzugsaufstellung weiter vorn (Nummer 2!) starten durften, damit ein stressfreier Ablauf möglich ist. Vielen Dank hierfür!
Anschließend ging es direkt weiter mit dem Bus nach Bildechingen. Es folgte der Einmarsch der Narrenzunft bei der SporMuNa Kinderfasnet.
Unsere Tanzgarde führte dort ihren Tanz auf.
Komplett wurde der Tag dann mit der abendlichen SporMuNa-Fleckenfasnet. Ein kunterbuntes Programm wartete auf die Besucher. Näheres ist den Presseartikeln zu entnehmen 🙂 
 
Der Fasnetssonntag begann mit dem Umzug in Empfingen. Auch wenn das Wetter nicht auf unserer Seite war hatten alle ihren Spaß. Nach dem Umzug waren wir zu der Fleckenfasnet in Wiesenstetten eingeladen – ein absolutes Highlight der Fasnet. Gemütliche Atmosphäre und ein sehr gutes Programm erwartete die mitgereisten Narren.
 
Am Rosenmontag ging es auf eine etwas längere Ausfahrt nach Stühlingen. Gestärkt durch ein leckeres Vesper, zusammengestellt durch alle mitgereisten Narren erlebten wir einen wunderschönen Umzug.
 
Den Abschluss bildete der Fasnetsdienstag bei Kaiserwetter in Bisingen und der abschließende Fleggadapp mit der Fasnetsverbrennung und dem Kehraus im Narrenheim der (fast) um Punkt 12 Uhr sein Ende fand….
 
…doch nicht ganz!
Wir gehen in die Verlängerung! Der schwäbisch-allemanischen Fasnet sind wir dieses Jahr etwas untreu und werden am kommenden Sonntag zu Gast sein bei der Buurenfasnacht in Weil am Rhein.
Danach ist dann aber endgültig Schluss…
 

 

Fasnetsdienstag 2018

Die Hauptfasnet ist in vollem Gange, aber trotzdem ist es Zeit auch nach vorne zu schauen.
Morgen, am Fasnetsdienstag ist es wieder an der Zeit, Abschied von der fünften Jahreszeit zu nehmen.
Um 17.30 Uhr startet der Fleggadapp gemeinsam mit dem Musikverein Bildechingen vom Rathaus zum Narrenheim.
Dort wird dann die Fasnet unter großem Geheul verbrannt.
Anschließend lädt die Narrenzunft Bildechingen ins Narrenheim zum gemeinsamen Kehraus !

 

Kompaktinformationen Schmotziger Donnerstag und Fasnetssamstag in Bildechingen

Schmotziger Donnerstag: 

Wie jedes Jahr warten auch dieses Jahr wieder die Kindergartenkinder und Grundschulkinder sehnsüchtig auf die Befreiung aus dem tristen Schulalltag von ihren Bildechinger Narren. Ebenso wird es Zeit, das Rathaus für ein paar Tage in Narrenhand zu nehmen!

Da es uns eine Ehre ist, sowohl die Kinder, als auch die Rathausmitarbeiter für ein paar Tage zu entlasten werden wir am kommenden Donnerstag, den 8. Februar Bildechingen in Narrenhand nehmen.

Treffpunkt ist daher um 9.30 Uhr am Narrenheim.
Gemeinsam machen wir uns dann auf den Weg zum Kindergarten um dort mit den Kindern zu feiern.
Anschließend werden die Kinder der Grundschule befreit. Von der Grundschule wird es einen Umzug gemeinsam mit den Grundschulkindern über die Marienstrasse und Lindenbrunnenstrasse geben. Ziel ist das Rathaus.

Um 11.30 Uhr findet dann auf dem Kronenparkplatz die traditionelle Schlüsselübergabe statt!
Hierzu möchten wir die gesamte Bildechinger Bevölkerung herzlich einladen. 
Für das leibliche Wohl wird Straub’s Krone sorgen!
Im Anschluss an die offizielle Schlüsselübergabe laden wir in den Rathaussaal zu einem kleinen Umtrunk mit Spaß und Gesang ein!

Wir freuen uns auf alle Besucher!

 

Fasnetssamstag

Wie jedes Jahr am Fasnetssamstag lädt die Vereinsgemeinschaft des ASV Bildechingen, des Musikverein Bildechingen und der Narrenzunft Bildechingen e.V. zur SporMuNa Fasnet ein.

Bereits mittags wir ab 14.30 Uhr zur SporMuNa Kinderfasnet geladen.
Mit einem bunten Programm für die jüngsten der Narren lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall! Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt und es lockt ein schöner Mittag für Jung und Alt.
– Der Eintritt ist frei-

Ab 18.30 Uhr wird die Turnhalle dann für alle Interessierten und hungrigen zur SporMuNa Fasnet 2018 geöffnet.
Ab 20 Uhr beginnt dann das Programm, welches eine super Unterhaltung verspricht! Ein Besuch lohnt sich!

Einrittspreise 2018:
ab 16 Jahren: 7€
Kinder 10 – 15 Jahre: 3€
Kinder unter 10 Jahren: Eintritt frei

Bitte beachten: Alle Hästräger und Musikanten, die lediglich beim Einmarsch mitwirken, zahlen den vollen Eintritt.