News 2015

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Hauptversammlung der Narrenzunft Bildechingen findet am
Samstag, 16. Mai 2015, um 20.00 Uhr im Sportheim Bildechingen statt.
Neben dem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr stehen dieses Jahr auch wieder Wahlen und Ehrungen an.
Anträge sind bis einschließlich 09. Mai 2015 bei der Vorstandschaft einzureichen.

TAGESORDNUNG
1. Begrüßung
2. Bericht des Zunftmeisters
3. Bericht der Schriftführerin
4. Berichte der Gruppenführer
5. Bericht des Kassierers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Bericht des Wirtschaftsausschusses
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Anträge
10. Wahlen
11. Ehrungen
12. Verschiedenes / Bekanntmachungen / Anfragen
(Änderungen vorbehalten)

 

Maskenreparatur

Bitte die Masken, die repariert oder neu bemalt werden müssen, am Samstag, 16.Mai 2015, mit zur Hauptversammlung ins Sportheim Bildechingen mitbringen.

 

Einladung zu den Gruppenversammlungen

Am Samstag, 25. April 2015, treffen sich um 18:30 Uhr die Blockstrecker und um 20:00 Uhr die Riedhexen zur jährlichen Gruppensitzung im Narrenheim.

Die Medrach-Keiler treffen sich am Freitag, 08.Mai 2015, um 20 Uhr in Straub’s Krone zur Gruppenversammlung.

 

S’goht dr gega

Seit 11:30 Uhr ist das Bildechinger Rathaus in Narrenhand. Zuvor haben die Narren schon den Kindergarten und die Schule gestürmt um die Kinder zu befreien.
Nun regiert bis zum Aschermittwoch die Bildechinger Narrenschar im Flecka.

IMG_1315

 

Schmotziger Donnerstag

Wie in den letzten Jahren wird die Narrenzunft Bildechingen auch dieses Jahr am Schmotzige in Bildechingen unterwegs sein.

Als erstes werden die Kinder im Kindergarten besucht und anschließend die Schüler der Grundschule befreit. Danach geht’s mit einem kleinen Kinderumzug über die Marienstrasse und Lindenbrunnenstrasse zum Rathaus, wo dann traditionell die Schlüsselübergabe stattfindet.

Auch in diesem Jahr möchten wir die Bildechinger Bevölkerung mit einbeziehen und dazu einladen bei der Schlüsselübergabe um 11:30 Uhr auf dem Kronenparkplatz dabei zu sein.

Familie Straub wird auf dem Kronenparkplatz für die Verpflegung sorgen